Berichte & Stellungnahmen

Stadt HD: Falschparker in der Altstadt - Schwerpunktaktion des GVD

16.10.2017   Der Gemeindevollzugsdienst (GVD) der Stadt Heidelberg hat in der zweiten Oktoberwoche eine Schwerpunktaktion in der Altstadt durchgeführt, um den ruhenden Verkehr zu kontrollieren. Dabei wurden 1.187 Verwarnungen ausgestellt und 48 Fahrzeuge abgeschleppt. Der GVD führt zweimal pro Jahr in der Altstadt eine Schwerpunktaktion durch: Alle Überwachungskräfte kontrollieren dann eine Woche lang primär diesen Stadtteil.

SWH: Deutscher Solarpreis 2017 geht an Stadtwerke Heidelberg Umwelt

14.10.2017   Die Stadtwerke Heidelberg Umwelt wurden mit ihrem Mieterstrommodell als Gewinner des diesjährigen Deutschen Solarpreises von EUROSOLAR und der EnergieAgentur.NRW in der Kategorie „Städte, Gemeinden, Landkreise, Stadtwerke“ ausgewählt. Der Preis honoriert Vordenker und Wegbereiter für die Energiewende.

NABU und LBV: Star ist Vogel des Jahres 2018

12.10.2017  – Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und sein bayerischer Partner LBV, Landesbund für Vogelschutz, haben den Star (Sturnus vulgaris) zum „Vogel des Jahres 2018“ gewählt.  „Der Star ist bekannt als Allerweltsvogel – den Menschen vertraut und weit verbreitet. Doch seine Präsenz in unserem Alltag täuscht, denn der Starenbestand nimmt ab.  [Bild: NABU]

Deutsche Umwelthilfe: Entscheidung über Fahrverbote fällt im Februar!

Der 22. Februar 2018 kann ein ganz großer Tag für Ihre Gesundheit werden! Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entscheidet dann letztinstanzlich darüber, in welcher Form Diesel-Fahrverbote in deutschen Städten zulässig sind.
[Bild: DUH]

Stadt HD: Stadt will konsequent gegen das Gehwegparken vorgehen

10.10.2017   Fahrzeuge, die auf Gehwegen halten oder parken, stellen oft eine große Behinderung für Fußgängerinnen und Fußgänger dar. Um die Gehwege im Stadtgebiet wieder fußgängerfreundlicher zu machen und die Verkehrssicherheit auf Kinderwegen zu verbessern, will die Stadt Heidelberg deshalb konsequent gegen das Gehwegparken vorgehen.
[ s.a. IG Fußverkehr: Gehwegparken - Stadt hat kein wirksames Konzept 22.9.2017]

Heute vor 60 Jahren: Zwei der schwersten Atomunfälle in der Geschichte

10.10.2017 awl   Heute vor 60 Jahren ereignete sich in Sellafield ein Brand in einem Plutoniumbrüter, der mit 500 km2 weite Teile Schottlands verseuchte. Bereits 11 Tage zuvor kam es in Kyschtym im südlichen Ural zu einer Explosion in einem Tank für radioaktive Abfälle. Durch den Unfall wurden 23.000 km2 verstrahlt.   [Bild: Wikipedia]

Stadt HD: Planungen zur Modernisierung der Stadthalle wird fortgesetzt

10.10.2017   Umfassende Sanierung im Inneren und vielfältige Nutzung vorgeschlagen / Impuls durch Mäzene und Sponsoren

Die Heidelberger Stadthalle könnte in den kommenden Jahren saniert und zum Konzert- und Kulturhaus weiterentwickelt werden. Der Heidelberger Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Donnerstag, 5. Oktober 2017, mit großer Mehrheit zugestimmt, entsprechende Pläne weiter zu verfolgen. Eine Machbarkeitsstudie schlägt einen Umbau vor, der ausschließlich das Innere des Gebäudes betreffen würde.

Coffee-to-go im Mehrwegbecher – Projekt der Stadt auf den Weg gebracht

8.10.2017 awl   Laut Deutscher Umweltstiftung werden pro Jahr rund 3 Milliarden Coffee to go-Becher verbraucht. Dies führt nicht nur zu einem erheblichen Verbrauch an Ressourcen, unabhängig davon, ob die Becher aus Papierfasern oder aus Kunststoff hergestellt werden: Wiederverwertbar sind sie nicht. Viele dieser Becher landen zudem nach kurzer Zeit auf Straßen und Plätzen und in der Natur.    [Bild: abfallratgeber.bayern.de]

Seiten